IT-Lösungen für Ärzte
08021-50484-0

Neues rund um TBS

Große Hausarztpraxis in München entscheidet sich für das Praxissystem x.isynet und wird Mitglied im Ärztenetz München West

19.03.2017 tbs - nc

unser neuester Kunde eine Hausarztpraxis aus dem Münchner Westen hat sich aus mehreren Gründen für die Praxissoftware x.isynet entschieden. Unter Anderem, dass Sie endlich alle Ihre Medizintechnik anbinden können, Ihre Daten aus dem alten Praxissystem übernehmen können, mit comdoxx im  vernetzten Ärztenetz teilnehmen können und umfangreiche statistische Auswertungen erstellen können. Seit zwei Tagen arbeitet die Praxis mit 3 Ärzten und 10 Arzthelferinnen mit der Praxissoftware x.isynet. Medizintechnik wie EKG,  Langzeit Blutruck, Sonographie, Labor sind angebunden. Daten können mit einfachen Schritten in die x.isynet Karteikarte übernommen werden. Aus zwei alten Arztsystemen wurden Patienten, Karteikarteneinträge, Abrechnungsscheine, Adressen und Termine übernommen, so dass die Praxis auch unter dem Quartal umstellen und schnell wieder weiterarbeiten konnte. Die KV Abrechnung wird im x.isynet zum Quartalsende fertig gestellt.  Mit einem  Tag vorbereitender Installation und einem Tag ohne Praxisbetrieb, an dem die Installation, Datenkonvertierung und Schulung stattfand, wurde der Zeitaufwand sehr gering gehalten. Durch eine umfangreiche Planung und in enger Zusammenarbeit mit dem Praxisteam war dies möglich. Am ersten Tag mit Patienten stand der Praxis ein tbs Mitarbeiter praxisbegleitend zur Seite,  um die Praxissoftware x.isynet noch tiefer kennen zu lernen.

Oehm und Rehnbein Kontakt