IT-Lösungen für Ärzte
08021-50484-0

Neues rund um TBS

KVB-Bereitschaftspraxen neu ausgestattet mit x.isynet

25.04.2016 TBS kvb bereitschaft garmisch

TBS stattete die KVB-Bereitschaftspraxen in den Kliniken in Augsburg, Bobingen, Garmisch-Partenkirchen, Murnau und Schongau in einem Pilot-Projekt mit x.isynet aus. Über die integrierte NDT-Abrechnung können die dort erfassten Daten zu den eigenen Praxis Systemen übertragen werden.

Seit April 2016 arbeiten die Bereitschaftspraxen mit den von tbs installierten und gelieferten EDV Einheiten  (Medienwägen, PC, Bildschirm, Kartenlesegeräte und Blanko- Formular-Laserdrucker). Rund 240 Ärzte allein im Oberland +  MFA´s leisten abwechselnd an den Wochenende in Räumen der Kliniken ihren Bereitschaftsdienst. tbs steht mit einem  dafür extra entwickelten Service Konzept für telefonische Support- Erreichbarkeit im Notfall auch am Abend und am Wochenende und Schulungen mit Anleitungen der Teams zur Seite.  Jeder Arzt/Ärztin ist im x.isynet mit eigenem Benutzer angelegt. Die  Behandlungsdaten anderer Benutzer können nicht eingesehen werden. Die Patienten werden über Chipkarte oder manuell erfasst. Es kann ein Notfallschein angelegt und Diagnosen und Leistungsziffern können dokumentiert und entsprechende Formulare gedruckt werden.  Zum Dienstende wird die NDT -Abrechnung erstellt und das Tagesprotokoll als PDF auf USB-Stick und/oder Papier ausgegeben.

Oehm und Rehnbein Kontakt